FÖRDERTECHNIK: Hochregallager

Hochregallager ermöglichen eine optimierte und wirtschaftliche Lagerhaltung und werden meist aus einer Stahlkonstruktion gebaut. Die Kapazität ist individuell und kundenorientiert, Stellplätze bis zu mehreren hundertausend Stücken sind möglich. Die Waren werden innerhalb des Lagers von Regalbediengeräten (RBG) befördert.
Im Zufuhr- oder Einlagerungsbereich werden die Waren (z. B. Fahrzeugkarossen, ect.) zumeist über eine Bodenfördertechnik angeliefert und von RBG‘s zur Einlagerung abgeholt. Zuvor erfolgt eine Identifizierung der Ware für das Lagerverwaltungssystem. Die Ware wird hier mit automatisch lesbaren Identifikatoren versehen (Schreiblesesysteme, Barcode, usw.) und wird ab hier bis zur Ausbuchung verwaltet. Im Auslagerungsbereich werden die Waren an eine nachgelagerte Fördertechnik übergeben.

pentanova konstruiert, programmiert und liefert für Hochregallager die elektrischen Steuerungen, Schaltschränke, Bedienpulte, Sensorik und Antriebsmodule.
Zusätzlich konstruieren und liefern wir komplette Regalbediengeräte (inklusive Mechanik).
Vor Ort führen unsere Fachleute die mechanischen und elektrischen Montagen durch und nehmen diese Anlagen in Betrieb.

zurück weiter